Blowfish für BNC?

Hier bekommt Ihr Antworten auf Eure Fragen zum Bouncer-Hosting von Shellfire

Moderatoren: Florian, Matze, Max, Lui

mailhunter
Beiträge: 20
Registriert: 08 Mär 2005 21:57

Blowfish für BNC?

Beitragvon mailhunter » 15 Jul 2005 19:17

hat mir einer nen Tipp, wie ich, wenn ich OFFLINE bin und der Bouncer ONLINE ist, trotzdem nachrichten empfangen kann, die mittels Blowfish encrypted sind, lesen kann, wenn ich wieder ONLINE komme.

Max
Site Admin
Beiträge: 482
Registriert: 29 Jun 2003 20:52
Wohnort: Shellfire HQ
Kontaktdaten:

Beitragvon Max » 15 Jul 2005 20:19

Normalerweise sollte das von selbst funktionieren. Da alle Encryptions in psyBNC nickbezogen sind, könnte es allerdings sein, dass es Probleme mit unterschiedlichen Nicks (z.B. Awaynick) gibt. Wenn dein "Verschlüsselungspartner" für deinen Awaynick einen anderen Schlüssel angegeben hat als du für ihn oder wenn er einfach seinen Nick wechselt, kann dein psyBNC die Nachricht nicht mehr entschlüsseln. Also am besten entweder die Nicknames beibehalten oder für jeden möglichen Nick/Awaynick einen /encrypt vergeben. :idea:
Max Behr
ShellFire Gattung & Behr GbR


Zurück zu „Bouncer Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast