BNC ctcp reply

Hier bekommt Ihr Antworten auf Eure Fragen zum Bouncer-Hosting von Shellfire

Moderatoren: Florian, Matze, Max, Lui

Fl0
Beiträge: 1
Registriert: 18 Nov 2003 21:13

BNC ctcp reply

Beitragvon Fl0 » 18 Nov 2003 21:17

gibt es eine möglichkeit das Ctcp reply des Bouncers irgendwie auszuschalten? Ich finde diese Leute die einen ständig Flooden nämlich ziemlich nervig, und deswegen will ich mein reply so weit wie möglich herunterstufen, allerdings sieht man im reply den shellfire bouncer und ich habe keine ahnung wie ich das wegbekommen könnte :?

Florian
Site Admin
Beiträge: 464
Registriert: 29 Jun 2003 17:53

Beitragvon Florian » 19 Nov 2003 20:11

Hallo,

es ist derzeit nicht möglich den CTCP Version Reply des Bouncer abzustellen,
da dieser fest in die psyBNC-Software einkompiliert ist.

Dass hierdurch eine Art Sicherheitslücke entstehe, mit der man aus
dem IRC gefloodet werden könnte hat sich nach ausgiebigen
Tests unsererseits jedoch als falsch erwiesen. Wer den Version Reply
in seinem IRC-Client abstellt oder ein IRC-Script für mIRC mit aktuellen
Schutzvorrichtungen gegen CTCP-Floods verwendet (z.B. NoNameScript,
www.nnscript.de) ist in der Regel gegen CTCP-Floods sicher.

Wer trotzdem öfters mal unergründlich wegen Excess Flood von einem
IRC-Server fliegt sollte mal untersuchen, ob er nicht evtl. einen oder
mehrere sehr große Chans (etwa 1000 User) besucht.
Bei Scripten, die IAL verwenden, um alle Details sämtlicher User in einem Channel zu
speichern (z.B. NonameScript) ist es möglich, dass hierdurch der Fehler hervorgerufen wird.

Mögliche Besserung kann der Befehl:

/IAL OFF

bringen.

Ich hoffe ich konnte die Sache mal etwas detaillierter erläutern.
Wenn du noch offene Fragen hast, stell diese bitte.
Florian Gattung
Shellfire Gattung & Behr GbR


Zurück zu „Bouncer Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast