Wann SSL Uplink verfügbar? & weitere konstruktive Kritik

Hier bekommt Ihr Antworten auf Eure Fragen zum Bouncer-Hosting von Shellfire

Moderatoren: Florian, Matze, Max, Lui

de_tupac
Beiträge: 3
Registriert: 10 Mai 2004 10:15

Wann SSL Uplink verfügbar? & weitere konstruktive Kriti

Beitragvon de_tupac » 11 Mai 2004 10:56

Also da mein Thread http://www.shellfire.de/phpBB2/viewtopic.php?t=71 direkt geschlossen wurde muss ich einen neuen aufmachen.

Das Feature befindet sich schon ewig in Planung, ebenso wie die Adressdatenänderung. Könnt ihr hierzu mal was genaueres sagen?

Als zahlender Kunde muss ich sagen dass die Webpräsenz nicht wirklich gepflegt wird und dies hier mal als konstruktive Kritik angeben möchte. Abgesehen von o.g. alten Infos habt ihr vor einiger Zeit z.B. die News gebracht, Server 7 sei verfügbar. Wenn ich mich einlogge, sehe ich in der Liste der verfügbaren aber nur 6. Den Port 27xxx kann ich bzgl. Umzug aber auswählen, der is wohl auf dem neuen Server, denn in der Listenzuordnung oben finde ich nichts zu den 27er Ports. Eine IP gibts aber trotzdem nicht und ohne die bringt mir mein BNC auf Port 27xxx wenig :)

Die Ausfälle am Wochenende spreche ich gar nicht erst an, denn da kann man keine konstruktive Kritik üben - aber eine entsprechende Statusinfo auf der Webpräsenz oder auch im Forum wäre nützlich, dann muss man nicht immer in den chan im quakenet und abgesehen davon habe ich nicht immer die Möglichkeit ins IRC zu connecten. Ausser... ja ausser ihr würdet CGI:IRC anbieten, so wie die Kollegen von xlhost.de es tun, schön über https zum BNC via Webbrowser, das is super.

Denkt mal nach über die Features bzw. über ein Update der Website.

Natürlich is bei dem sehr günstigen Preis nicht alles machbar, aber ich wäre z.b. gerne bereit mehr zu zahlen, wenn ich dafür SSL und CGI:IRC bekäme :)

spika
Beiträge: 4
Registriert: 17 Mär 2004 14:34

Beitragvon spika » 13 Mai 2004 16:13

also ich bin mit meinem bnc auf nem 27xxx port ueber die ip 217.172.33.50 online :)

aber stimmt schon, das die tabelle beim "vhost aendern" aktualisiert werden koennte.

und vielleicht mal infos zu den vhosts, die auf dem 7. server eingerichtet werden sollten bzw. wie weit die planungen/fortschritte fuer den houserwechsel sind.
.spk.

if u can`t find something 2 live 4 ... u better find something 2 die 4

de_tupac
Beiträge: 3
Registriert: 10 Mai 2004 10:15

Beitragvon de_tupac » 08 Jun 2004 09:43

Will nach fast einem Monat nicht mal jemand von Shellfire was dazu sagen? Sind ja einige Punkte angesprochen, ihr könnt Euch doch nicht komplett ausschweigen?

Florian
Site Admin
Beiträge: 467
Registriert: 29 Jun 2003 17:53

Stellungname

Beitragvon Florian » 08 Jun 2004 16:13

Hi,

also zunächst erstmal Entschuldigung für die lange Antwortzeit!!! :oops:

Der Grund liegt ehrlich gesagt einfach darin, dass wir verschwitzt haben zu antworten.

Die Prioritäten unserer Arbeit für Shellfire liegen ständig darin, das gesamte System am laufen zu halten und Support zu leisten (vor allem per Email und IRC, aber auch hier im Forum).

Wer mal unseren Email-Support ausprobiert hat kann denke ich bestätigen, dass in der Regel keineswegs 4 Wochen auf eine Antwort gewartet werden muß - wenn es mal länger als 24 Stunden dauert ist es schon ein eher schwieriger Fall.

Shellfire ist ein Kleingewerbe, was bedeutet, dass wir nicht Vollzeit dafür arbeiten können. Die oberste Priorität liegt in dem gesagten, wenn mal eben für neue Features usw. etwas mehr Zeit verstreicht, bedeutet dies nicht, dass die Leistung oder der Support schlechter wird. Manchmal nehmen wir uns etwas vor und dann lässt das Privatleben eben eine sofortige oder sehr schnelle Umsetzung nicht zu.

So, jetzt mal genauer zu den Kritikpunkten:
SSL-Verbindungen:
Diese sind wie du richtig sagst in Planung. An der bisher fehlenden Umsetzung liegt aber weniger die Möglichkeit oder das Verständnis der Umsetzung als die doch sehr mangelhafte Nachfrage. Dies könnte evtl. darin begründet sein, dass über das IRC doch wesentlich seltener sensible Daten verschickt werden, als beispielsweise per Email, FTP, o.ä.

Mit der Adressdatenänderung ist es ein ähnlicher Fall - so oft zieht man nun mal nicht um, und dafür kann man eben auch mal kurz eine Email schreiben. Daher ist hier unsere Priorität auch relativ niedrig. Ganz davon abgesehen, dass ein entsprechend umfangreiches Auffangsystem gegen Misbrauch programmiert werden muß.

Zu den Ausfällen kann ich leider nur wie immer sagen, dass diese durch die Anbindung unseres Housers begründet sind.

Server 7 befindet sich nun knapp 2 Monate im Betrieb, ob wir mit der Verfügbarkeit zufrieden sind können wir derzeit noch nicht definitiv sagen. Evtl. muß eben noch ein neuer Houser her. Dies ist leider ein langwieriger und kostenintensiver Prozess, hier möchte ich noch um ein wenig Geduld bitten. (ein Wenig Geduld ist in meinen Maßstäben gemessen: Vielleicht
bis Ende des Sommers).

Nochmal zurück zu den Ausfällen - wo ist denn auf deiner Seite das Problem, direkt ins Quakenet zu connecten und im #shellfire Channel zu schauen, ob etwas nicht stimmt? Was würde es dir in so einer Situation bringen, per Web-Interface zum Bouncer zu connecten, wenn dieser ohnehin nicht erreichbar wäre?

Dass wir ein Web-Interface zur direkten Bouncer-Steuerung nicht anbieten ist übrigens absichtlich so, technisch gesehen wäre das nicht so das Problem. Problematisch ist, dass solche einfachen Loginmöglichkeiten von vielen Kunden zum Misbrauch als Idle-Bouncer genutzt werden. Gegen Idle-Bouncer haben wir mittlerweile umfangreiche automatisierte Mittel, deswegen wollen (und dürfen) wir in keinem Fall deren Verwendung erleichtern. Wenn jemand tatsächlich einen Bouncer verwendet, ohne ihn als Idle-Bouncer misbrauchen zu wollen, kann er sich
doch ganz einfach seinen IRC-Client konfigurieren und braucht dies im Normalfall nicht all zu oft wiederholen (mIRC lässt sich ja einfach auf einer Zweitpartition installieren und behält sich bei einer Windows-Neuinstallation sämtliche Einstellungen).

Dass XLHost keine Probleme mit Idle-Bouncern hat, trotz dass sie CGI::IRC anbieten liegt meiner Meinung nach aber auch eher in deren Apothekenpreisen :lol:

Zur Pflege der Webpräsenz ist noch zu sagen, dass wir diese tatsächlich zur zeit recht stark vernachlässigen, da bereits seit einer ganzen Weile eine neue, hübschere und kundenfreundlichere Website in Planung ist.

Die Vhost-Tabelle beim Bouncer-Umziehen im Web-Interface hab ich mal aktualisiert - in der regulären Anleitung www.shellfire.de/?site=41 war dies übrigens schon seit längerem erledigt.

So - ich hoffe ich bin ausreichend auf die Kritik eingegangen, wenn ich jetzt was übersehen habe einfach nochmal fragen, wir werden dann versuchen etwas zeitlicher zu antworten ;-)

Schöne Grüße,


Update: Nur als kleines Update: SSL-Verbindungen sind ab sofort möglich, bitte lest hierzu auch in diesem Newsbeitrag mehr: http://www.shellfire.de/news/irc-bouncer-mit-ssl/
Florian Gattung
Shellfire Gattung & Behr GbR


Zurück zu „Bouncer Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast