Commands Partyline Tutorial

Hier bekommt Ihr Antworten auf Eure Fragen zum Eggdrop-Hosting von Shellfire

Moderatoren: Florian, Matze, Max, Lui

Mentox4
Beiträge: 26
Registriert: 25 Okt 2005 12:42
Kontaktdaten:

Commands Partyline Tutorial

Beitragvon Mentox4 » 07 Dez 2005 11:42

Die unten aufgeführten Commands sind alle unbehandelt übernommen von http://www.eggdrop.ch/texts/eggdrop/index.htm#5_1 d.h. für eventuelle Schäden etc. wird keine Haftung übernommen.

5 Bedienung
5.1 Party-Line, Handles und Flags
Wenn du nicht schon in der Party-Line bist, dann tipp folgendes im Chat-Clienten ein:
/dcc chat botnick oder /chat botnick

Wenns nicht geht, lies den Abschnitt weiter oben durch, gib aber als Login deinen Nick an und als Passwort das Passwort, das du vorhin gesetzt hast. Was ist jetzt überhaupt diese Party-Line? Nun, dort werden die meisten Eggdrop-Befehle eingegeben. Du kannst dort aber auch chatten mit den Leuten, die über die entsprechenden Rechte (Flags) verügen, um sich mit der Party-Line zu verbinden.

Wie funktioniert die Benutzerliste des Eggdrops? In der Benutzerliste wird ein Benutzer Handle genannt. Ein Handle kann die Hosts des Benutzers und Flags (Rechte) aufnehmen. Es gibt lokale Flags und globale Flags. Lokale Flags sind nur für einen bestimmten Channel gültig und globale Flags sind für alle Channels gültig. Hier ein Beispiel eines Handles:

Handle: tom
Hosts: tom*!tom@*.provider.ch, tom!*@admin.eggdrop.ch
Flags (global): o
Flags #botcentral (lokal): afmo
Flags #intern (lokal): k

Ich hoffe, du weisst, wie ein Host aufgebaut ist und was das Zeichen * im Host bedeutet. Was bedeuten jetzt aber die Buchstaben o, afmo und k? Das sind eben diese Flags; hier ist eine Liste der Flags:

Flag
Beschreibung
Beispiel

+a
+a zusammen mit +o gibt Auto-Op. Der User wird automatisch geopt wenn er einen Channel betretet.

Achtung: Grosse Sicherheitslücke: Wenn der User eine dynamische IP hat und z.B. als *!*loli@*.freesurf.ch in den Bot eingetragen ist, dann kann ein anderer User von *.freesurf.ch auch Op bekommen, wenn er die IdentD wechselt (und kann danach den Channel übernehmen)
tester hat +ao

*** tester has joined #chan
*** botnick sets mode: +o tester

+b
(nur Global)
+b kennzeichnet einen anderen Bot aus dem Botnet.

+d
+d steht fü Deop. Damit wird ein User immer gedeopt wenn er geopt wird, ausser er wird von einem Master (+m) geoppt.
tester hat +fo und WillOp +d

*** tester sets mode: +o WillOp
*** botnick sets mode: -o WillOp

+f
+f steht für Freund. Er wird vom Bot vor Kicks, Deops, Banns usw. geschützt. Ausserdem darf er den Bot deopen, ohne das der Bot nachher wütend auf ihn wird und ein +d einstellt ;-).
z.B.: tester hat +fo und dummkopf +o

*** dummkopf sets mode +b *!*tester@*
*** botnick sets mode: -b *!*tester@*

+g
+g zusammen mit +v gibt Auto-Voice. Der User wird automatisch gevoicet, wenn er in einen Channel betretet.
tester hat +gv

*** tester has joined #chan
*** botnick sets mode: +v tester

+h
Ein Bot zeigt so einem User die Hilfetexte auch fett und unterstrichen.


+j
(nur Global)
Er hat die komplette Kontrolle über dem Dateisystem.


+k
Wenn ein User mit diesem Flag auf einen Channel reinkommt, wird er sofort gebannt!
angreifer hat +k

*** angreifer has joined #chan
*** botnick sets mode: +b angreifer
*** angreifer was kicked by botnick (...and don't come back!)

+m
Er kann alles auf den Channels machen.


+n
Er kann ALLES mit dem Bot machen (ausser den permamenten Besitzer des Bots löschen).


+o
Dieser User kann Oprecht verlangen mit
/msg <botnick> op <passwort> [channel]
Wenn kein Channel angegeben wird opt dich der Bot auf allen Channels.
tester hat +o

*** tester has joined #chan
-> *botnick* op mein_passwort #chan
*** botnick sets mode: +o tester

+p
(nur Global)
Er kann in die Party-Line des Bots gehen.
tester hat +p

Chat with botnick
Waiting for acknowledgement...
DCC Chat connection established
<botnick> Gib dein Passwort ein.

+q
Der User darf kein Voice haben.
WillVoice hat +q, tester hat +o

*** tester sets mode: +v WillVoice
*** botnick sets mode: -v WillVoice

+t
(nur Global)
Master vom Botnet. Mehr dazu bei Eggdrops linken


+u
(nur Global)
Wird auch bei Eggdrops Linken erklärt


+v
Dieser User kann ein Voice verlangen mit
/msg <botnick> voice <passwort> [channel]
Wenn kein Channel angegeben wird voicet dich der Bot auf allen Channels.
tester hat +v

*** tester has joined #chan
-> *botnick* voice mein_passwort #chan
*** botnick sets mode: +v tester

+x
(nur Global)
Ein User mit diesem Flag kann über den Bot Dateien senden und empfangen.



Dann gibt es noch Bot-Flags. Aber ich werde die erst bei Eggdrops linken beschreiben. Natürlich musst du nicht alle Flags auswendig können. Ich weiss auch nicht alle auswendig. Wichtig sind einfach die Flags +d, +o, +f, +m und +n. Man braucht sie sehr häufig. Mit der Zeit wird man sie sich merken. Und nicht jedem User das +n-Flag geben. Wers macht wird kann alle seine Channels, Eggdrops und unter Umständen (z.B. falsch konfigurierter Eggdrop oder ein Exploit) sogar den Computer, auf dem der Eggdrop läuft (!!!), verlieren. Ich übernehme hier (wie immer) keine Verantwortung.

So, genug Theorie. Damit du mit diesen Flags auch etwas anfangen kannst, werde ich hier die Befehle des Eggdrops beschreiben. Man tippt sie alle in der Party-Line ein.

Hier noch eine kurze Erklärung, wie der Befehle aufgebaut ist:
.Befehl <das_muss_man_angeben> [das_kann_man_eingeben]

Achtung: Jeder Befehl fängt mit einem Punkt (.) an, also BITTE keine E-Mails, dass die Befehle nicht gehen!

Befehl
Beschreibung
Beispiel

.help [befehl]
Zeigt die Hilfe an oder die Hilfe zum Befehl. Mein Tip: schaut euch mal alle Befehle mit .help all an.
.help chattr
Zeigt die Hilfe zum Befehl chattr an.

.+chan <#chan>
Fügt einen neuen dynamischen Channel ein.
Ein dynamischer Channel ist so einer, welcher nicht im Config-File angegeben wurde.
.+chan #tisch
Fügt den Channel #tisch hinzu.

.-chan <#chan>
Entfernt einen dynamischen Channel.
Achtung: Dieser Befehl entfernt auch alle lokalen Flags für diesen Channel von den Users.
.-chan #windows
Entfernt den Channel #windows.

.jump [server [port]]
Geht auf einen anderen Server. Wenn kein Server angegeben ist, nimmt er einfach den nächsten Server in der Serverliste.
.jump irc.stealth.net 6668
Springt auf Port 6668 des Servers irc.stealth.net

.status
Zeigt alle wichtigen Informationen über den Bot an.
Selber mal ausprobieren

.rehash
Nach einer kleinen Änderung im Config-File muss man das dem Bot mit diesem Befehl mitteilen.
-

.restart
Der Bot startet neu. Er verbindet sich dann auch neu mit dem IRC-Server. Ist bei grösseren Änderungen in TCL-Scripts notwendig.
-

.die [reason]
Beendet den Bot. Man muss ihn dann wieder über eggdrop botconf starten.
.die bin gleich wieder da
So sieht das dann etwa auf dem Channel aus:
*** botnick Quit (bin gleich wieder da)

.adduser <nickname> [handle]
Wenn kein Handle angegeben wird, macht adduser einen neuen Handle (wenn er noch nicht existiert) und fügt den Host von nickname (in der Form *!host@*.domain) zu diesem neuen Handle hinzu. Falls handle angegeben ist, fügt der Befehl einfach den Host von nickname zum handle hinzu.
.adduser tester

.+user <handle> [host]
Erstellt einen neuen Handle und fügt dem (wenn angegeben) einen neuen Host hinzu.
.+user tom *tom*!*tom@*.hispeed.ch
Fügt ein Handle namens tom hinzu mit dem Host *tom*!*tom@*.hispeed.ch.

.-user <handle>
Entfernt einen Handle.
.-user Gregory
Entfernt den User Gregory vom Bot.

.+host <handle> <hostmask>
Fügt einem Handle einen Host hinzu.
.+host Jochen *!*jochen@*.ipt.aol.com
Fügt Jochen den Host *!*jochen@*.ipt.aol.com hinzu.

.-host <handle> <hostmask>
Entfernt einem Handle einen Host.
.-host TheGame *!*dede@*.tiscalinet.ch
Entfernt den Host *!*dede@*.tiscalinet.ch von TheGame.

.whois <handle>
Listet die Flags und Hosts von handle auf.
.whois tester
Listet die Hosts und Flags von tester auf.

.chattr <handle> [changes] [channel]
Ändert die Flags eines Handles.
.chattr SuperLame +fmo #switzerland
Gibt dem Handle SuperLame die lokalen Flags +fmo auf dem Channel #switzerland

.chattr krusty +o
Gibt dem User krusty das globale Flag +o

.chpass <handle> [passwort]
Verändert das Passwort von Handle. Wenn kein Passwort eingegeben wird, dann wird das Passwort entfernt.
.chpass tester 3718419

.chhandle/.chnick <altes_handle> <neues_handle>
Verändert den Handle.
.chhandle tom_ tom
Ändert den Handle tom_ in tom


5.2 Bans, Exempts und Invites
Jetzt kommen die Bans, Exempts und Invites.

Für den Anfang sag ich dir zuerst was das überhaupt ist:

+b - Ban - Mit dem Ban kann man Chatter bannen damit sie nicht mehr reinkommen. Wenn man auf dem IRC zB.: /mode #channel +b *!*asdf@*.freesurf.ch macht und dann jemanden kickt welcher zu diesem Host passt, dann kann er nicht mehr rein :)

+e - Exempt - Ein Exempt ist eine Ausnahme von einem Ban. Also wenn man zB. *!*@*.ch bant und eine Ausnahme auf *!*@*.tiscalinet.ch setzt, dann können alle Users von *!*@*.tiscalinet.ch reinkommen, aber die anderen User aus *!*@*.ch nicht. Exempts existieren nicht auf allen Servern.

+I - Invite - Das sind Einladungen für bestimmte Hosts, für Channels welche +i sind (verwechsle +i, kleines i, mit +I, grosses i, nicht!). Wenn man also eine Einladung auf *!*@*.ch setzt und auf dem Channel +i einstellt, dann können nur Users aus *!*@*.ch reinkommen. Invites existieren nicht auf allen Servern.

Hier siehst du eine Liste von den Befehlen mit dem Umgang mit Bans:

Befehl
Beschreibung
Beispiel

.bans all
Zeigt alle Banns an.


.bans <#chan>
Zeigt alle Banns von einem bestimmten Channel an.


.+ban <hostmask> [channel] [%bantime<XdXhXm>] [reason]
Fügt einen Bann hinzu.
.+ban *!*@*.pl
Fügt einen Bann auf allen Channels hinzu mit der Hostmask *!*@*.pl

.+ban *test*!*@*.ch #ch-opers Raus!
Fügt einen Bann auf #ch-opers hinzu mit der Hostmask *test*!*@*.ch und dem Reason "Raus!"

.+ban *!*elpison@*.cyberhome.ch #schweiz %1d2h3m lamer
Fügt einen 1 Tag, 2 Stunden und 3 Minuten dauernden Bann auf #schweiz hinzu mit der Hostmask *!*elpison@*.cyberhome.ch und dem Reason "lamer"

.-ban <hostmask|bannummer> [channel]
Entfernt einen Bann.
.-ban *!*@*.pl
Entfernt den globalen Bann *!*@*.pl auf allen Channels.

.-ban *!*elpison@*.cyberhome.ch #lol
Entfernt den Bann *!*elpison@*.cyberhome.ch auf #lol

.-ban 1
Entfernt den Bann welcher mit "1" unter .bans all gekenzeichnet ist.

.-ban 1 #test
Entfernt den Bann auf #test welcher mit "1" unter .bans #test gekenzeichnet ist.


Die angegebenen Befehle kann man auch mit Exempts und Invites benutzen. Sie heissen dann .exempts, .+exempt und .-exempt bzw. .invites, .+invite und .-invite.

5.3 Sonstige Befehle
Jetzt zeig ich dir noch kurz eine Liste anderer nützlicher Befehle.

Befehl
Beschreibung
Beispiel

.msg <#chan> <text>
Sendet etwas zum Channel.
In der Party-Line:
.msg #pop hallo :)
Auf #pop:
<botnick> hallo :)

.act <#chan> <action>
Sendet eine Action zum Channel (wie /me).
In der Party-Line:
.act #switzerland sagt hallo
Auf #switzerland:
* botnick sagt hallo

.op/.deop/.voice/.devoice <#chan> <nick>
Opt/Deopt/Voict/Devoict jemanden auf dem angegebenen Channel.
zB.:
In der Party-Line:
.op #ch-opers tester
Auf #ch-opers:
*** botnick sets mode: +o tester

.topic <#chan> [topic]
Ändert den Topic eines Channels. Wenn kein Topic angegeben wird, dann wird der aktuelle Topic angezeigt.
In der Party-Line:
.topic #unix.ch Willkommen auf #unix.ch!
Auf #unix.ch:
*** botnick changes topic to: 'Willkommen auf #unix.ch!'

.kick <#chan> <nick> [reason]
Kickt jemandem vom Channel mit einem eventuellen Reason.
In der Party-Line:
.kick #cafe TheGame lamer
Auf #cafe:
*** TheGame was kicked by botnick (lamer)

.kickban <#chan> <nick> [reason]
Bannt und kickt jemandem vom Channel mit einem eventuellen Reason.
In der Party-Line:
.kickban #lol Dummkopf hahaha
Auf dem Channel:
*** botnick sets mode +b *!*dummkopf@*.dumm.ch
*** Dummkopf was kicked by botnick (hahaha)

.invite <nick> <#chan>
Invited jemanden in einen Channel.


.channel <#chan>
Zeigt die Informationen zum Channel an. Unbedingt mal ausprobieren :-)
Zuletzt geändert von Mentox4 am 07 Dez 2005 11:53, insgesamt 1-mal geändert.
ET-Onlinegaming since 2001
http://www.no4-clan.de
IRC Quakenet #no4-clan or
irc://irc.quakenet.eu.org:6667/no4-clan

Matze
Beiträge: 11
Registriert: 02 Nov 2004 15:51
Wohnort: Weida
Kontaktdaten:

Beitragvon Matze » 07 Dez 2005 11:43

Da haben wir mal wieder einen fleißigen Kunden,
danke für deine Mühe! :)
Inside-IRC Network Stats:
Bild


Zurück zu „Eggdrop Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast