fragen wegen overtake und cache-datei

Hier bekommt Ihr Antworten auf Eure Fragen zum Eggdrop-Hosting von Shellfire

Moderatoren: Florian, Matze, Max, Lui

marino
Beiträge: 7
Registriert: 21 Mai 2006 16:55

fragen wegen overtake und cache-datei

Beitragvon marino » 05 Okt 2006 13:32

also, ich hab - als Eggdrop-Neuling noch einige Fragen, die ich gern hier stellen möcht.
Los gehts : als erstes - ich möchte Scripte verwenden für die eine Cache-Datei benötigt wird..
Wie lege ich eine solche an ?
Nächste Frage:
ich möcht ein anti-overtakescript einsetzen..
in der konfigurationsanweisung steht folgendes:
Zitat:
set overtake(flags) "-amotv" ---- # flags, die bei einem overtake entfernt werden (wähle nur flags, die Du nicht brauchst(q+l) (!))


das ist für mich als Anfänger bissel verwirrend . Setz ich da statt dem amotv q und l ein ? oder wie ?
das währs ( erstmal)
Danke im Vorraus .. gruss Marino

Max
Site Admin
Beiträge: 479
Registriert: 29 Jun 2003 20:52
Wohnort: Shellfire HQ
Kontaktdaten:

Beitragvon Max » 05 Okt 2006 13:32

Also das mit der Cachedatei sollte das Script schon selbst machen können. Wenn du einen Pfad für die Datei angeben sollst dann wäre sicherlich "~/scripts/" OK (Die Tilde [~] steht dabei für den Homeordner deines Eggdrops).

Als Flags, die bei einem Overtake entzogen werden ist -amotv schon in Ordnung, sofern der Bot selbst den +n mode (owner) besitzt, was nicht unbedingt empfehlenswert ist da er damit wirklich alles machen kann. Sollte der bot nur +m (master) sein, kannst du auch -aotv einsetzen, da er dann onehin das +m anderer user nicht entfernen kann. Es ist allerdings fraglich wie sinnvoll das Ganze mit dem +m entziehen ist, da ein User, der +m hat, den Channel bequem von außen aus über Q kontrollieren kann und somit vom Bot nicht bekämpft werden kann.
Max Behr
ShellFire Gattung & Behr GbR

marino
Beiträge: 7
Registriert: 21 Mai 2006 16:55

Beitragvon marino » 05 Okt 2006 13:32

recht vielen dank für die sehr ausführliche antwort

hab ich nochmal nachgeschaut .. diese datei dürfte das geringste problem sein ...
viel mehr ist dies " egghttp Version 1.1.0+ " dafür veranwortlich das das script nicht läuft , naja mal schaun .. trotzdem danke :)

FaaB
Beiträge: 15
Registriert: 01 Feb 2004 19:36
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitragvon FaaB » 05 Okt 2006 13:32

egghttp? .oO
was ist das für ein Script was du benutzen willst?
Ansonsten mal alternativen suchen

marino
Beiträge: 7
Registriert: 21 Mai 2006 16:55

Beitragvon marino » 05 Okt 2006 13:32

das war ein wetterscript, wo ich aber auch eine alternative gefunden hab - so das ich das egghttp nicht brauche ...
der tread könnte also auch geschlossen werden ;)


Zurück zu „Eggdrop Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast