FTP-Script

Hier bekommt Ihr Antworten auf Eure Fragen zum Eggdrop-Hosting von Shellfire

Moderatoren: Florian, Matze, Max, Lui

marcel
Beiträge: 42
Registriert: 10 Okt 2006 14:43
Kontaktdaten:

Beitragvon marcel » 23 Jan 2007 13:27

Hi,

leider verschickt der Bot dann garnichts mehr. Bei der Variante mit den eckigen Klammern und den Punkten (./) führt er zum. noch den ersten ftp-Befehl aus. Wenn auch nur einmal und dann wieder, wenn der bot rehased wurde.


Mit den Variablen $e und $f wollte ich die gepackten Logs verschicken.

MfG,

Marcel
#Quiz.de @ irc.gamesurge.net

marcel
Beiträge: 42
Registriert: 10 Okt 2006 14:43
Kontaktdaten:

Beitragvon marcel » 23 Jan 2007 21:05

Hi,

mir ist woanders nahe gelegt worden, dass ich den Befehl:


[open "|/usr/bin/ncftpput -f ./scripts/ftpserver.ftp / ./quiz.html"]

statt dem exec nehmen soll. Wenn ich das mache, startet mein bot nicht mehr. =/


MfG,

Marcel
#Quiz.de @ irc.gamesurge.net

Florian
Site Admin
Beiträge: 469
Registriert: 29 Jun 2003 17:53

Beitragvon Florian » 23 Jan 2007 21:48

Du musst darauf achten, dass dir die Variablen immer nur in der Prozedur zur Verfügung stehen, in der sie gesetzt werden. Ansonsten müssen sie mit dem "global"-Befehl am Anfang der Prozedur geladen werden.


Werde mich die Tage mal näher mit dem Problem beschäftigen, heute fehlt mir leider die Zeit.


Viele Grüße,
Florian Gattung
Shellfire Gattung & Behr GbR

Florian
Site Admin
Beiträge: 469
Registriert: 29 Jun 2003 17:53

Beitragvon Florian » 27 Jan 2007 08:47

5 Zeilen, die dich glücklich machen:

Code: Alles auswählen

bind time - "10 * * *" upload
proc upload {a b c d e} {
  exec /usr/bin/ncftpput -V -a -m -f /home/eggdrop/moxquiz/scripts/ftpserver.ftp / ~/scripts/moxquizz/quizdata/rankallstars.data
  putlog "--- uploaded rankallstars.dat to ftp-server ---"
}


Anmerkungen:
1. Hab es in deinen Eggdrop eingepflegt und getestet, scheint zu laufen.
2. Der Parameter "-V" verhindert die Statusanzeige in der Partyline, die ohnehin nur zerstückelt ankam.
3. Der Parameter "-a" sorgt dafür, dass die Datei im ASCII-Modus übertragen wird.
4. Der Parameter "-m" sorgt dafür, dass das Zielverzeichnis erstellt wird, falls es noch nicht existiert.
5. Der Zielordner auf dem FTP ist jetzt mit "/" angegeben. Das solltest du optimalerweise noch ändern.
6. Das Script läuft jetzt jede Stunde um 10 Minuten nach der vollen Stunde, nicht alle 10 Minuten.


Viele Grüße,
Florian Gattung

Shellfire Gattung & Behr GbR

marcel
Beiträge: 42
Registriert: 10 Okt 2006 14:43
Kontaktdaten:

Beitragvon marcel » 27 Jan 2007 09:15

juhu! Danke!

kannst dan hier closen. ;)

MfG,

Marcel
#Quiz.de @ irc.gamesurge.net


Zurück zu „Eggdrop Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast