Guide: Shellfire Eggdrop einrichten.

Hier bekommt Ihr Antworten auf Eure Fragen zum Eggdrop-Hosting von Shellfire

Moderatoren: Florian, Matze, Max, Lui

Dreirad
Beiträge: 51
Registriert: 19 Jul 2003 11:56
Kontaktdaten:

Guide: Shellfire Eggdrop einrichten.

Beitragvon Dreirad » 29 Apr 2004 19:17

Guide by Dreirad

I. Vorwort
Dieses How-To soll allen helfen, die Probleme mit der Einrichtung ihres
Shellfire-Eggdrops haben, bzw. allen Neukunden bei erstmaligen Einstellung helfen.

II. Grundlegendes
Für das Einstellen des Eggdrops brauchen wir erstmal ein paar grundlegende Daten.
Da wären zum einen den Nick des Bots. Hier sind eurer Fantasie fast keine Grenzen gesetzt,
bis auf die Länge; die darf nämlich 15 Zeichen nicht überschreiten.
Das Webinterface bietet die möglichkeit, Einstellungen für alle Channels und Einstellungen
für spezifische Channels anzulegen.
Stellen wir uns folgendes vor:
Ihr habt einen Channel, in dem der Bot immer anwesend sein soll.
Für diesen Channel legen wir extra Einstellungen fest.
Dann sind da aber noch andere Channels, die vielleicht spontan gejoint werden.
Dafür sind die Globalen Settings da. In denen sind die Einstellungen für alle Channels,
die keine extra Einstellungen beim Bot haben.

II. Ab an die Front
Was wir als erstes machen ist das Webinterface öffnen. Dies machen wir, indem wir
die Seite http://config.shellfire.de/ ansteuern. Dies ist zum einen das Bouncer Interface
und zum anderen das Eggdrop Interface. Wenn wir die Seite öffnen wollen, erscheint ein kleines
Fenster, in dem wir aufgefordert werden unseren Benutzernamen und unser Passwort einzugeben.
Der Benutzername ist hierbei der Ident eures Eggdrops oder alternativ eure Rechnungsnummer.
Das Passwort ist das, was ihr bei der Bestellung angegeben habt.
Nach der Eingabe steht uns nun das Webinterface zur Verfügung.

III. Eggdrop Config
Nun gehts ans Eingemachte. In den folgenden Unterpunkten beschreibe ich alles Schritt für Schritt.

III-I. Nick
Hier stellen wir den Nick des Bots ein, den er im IRC tragen soll. Wenn der erste Nick nicht verfügbar ist,
dann nimmt der Bot den "altnick", also den zweiten.

III-II. Realname
Dies ist das, was hinter dem Nick beim Whois erscheint. Wenn dies mal nicht funktionieren sollte,
dann klickt bitte auf die Schaltfläche anstatt die Eingabetaste zu drücken.

III-III. Channels
Hier stellen wir zuerst mit einem Klick auf "Neuen Channel hinzufügen" die Globalen Settings ein.
Eine nähere Beschreibung der einzelnen Einstellungen erhaltet ihr, wenn ihr auf das Fragezeichen
klickt.
Danach könnt ihr soviele Channels wie ihr wollt hinzufügen (Anm: Im Q-Net kann man nur max. 20 Channels joinen).
Wenn ihr dort eine Einstellung frei lasst, wird sie mit dem Wert aus den Globalen Settings gesetzt.
Wenn ihr einen Channel hinzufügt, ist dieser fest, d.h., dass ihr ihn nur über das Webinterface löschen könnt.

III-IV. Server
Hier tragt ihr die IRC Server ein, die der Bot zur Auswahl hat. Die Server müssen alle zum selben IRC Netz
gehören. Um Lags vorzubeugen, macht ihr am besten vorher ein paar Pings. Eine Serverliste erhaltet ihr
auf der Seite des jeweiligen IRC Netzes.

III-V. Net-Type
Diese Information sagt dem Bot, in welche Art IRC Netz er connected. Hier eine Liste:
0 = Efnet (non +e/+I Hybrid)
1 = IRCnet
2 = Undernet
3 = Dalnet
4 = +e/+I Hybrid
5 = Others (Quakenet)

IV. Starten
Nachdem nun die Config fertig ist, müssen wir nur noch auf "Prozess Manager" gehen und dort auf "Starten" klicken. Nun startet euer Bot.

So, das wäre eigentlich auch schon das wichtigste.
Im nächsten Guide beschreibe ich, wie man Scripte richtig installiert.

Viel Spaß mit eurem High Quality Shellfire Eggdrop :)


-> Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten. Konstruktive Kritik bitte hierunter posten. <-
Moving your data to /dev/null since ever

Zurück zu „Eggdrop Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast