OP kommt nicht in die Partyline

Hier bekommt Ihr Antworten auf Eure Fragen zum Eggdrop-Hosting von Shellfire

Moderatoren: Florian, Matze, Max, Lui

dlareghoe
Beiträge: 4
Registriert: 10 Nov 2007 10:47

OP kommt nicht in die Partyline

Beitragvon dlareghoe » 09 Mär 2008 17:09

Hallo,

einer meiner OPs kommt von einem PC in die Partyline und kann auch alle Befehle ausführen.
Von einem anderen PC aus, kommt er mit den selben Einstellungen im MIRC nicht weiter. Wird mit folgender Meldung in der Partyline abgewiesen:

[17:01:09] <(Hirtenhund> [17:00] Refused DCC chat (no access): erkg1959!somebody@IRC-Mania.de-80220662 ... telekom.at
[17:01:09] <(Hirtenhund> [17:00] CTCP CHAT: chat 3568779691 1024 from erkg1959 (~somebody@IRC-Mania.de-80220662.adsl.highway.telekom.at)

Wie gesagt, von einem anderen PC aus klappt das ...

Gruß an alle
GH

Max
Site Admin
Beiträge: 476
Registriert: 29 Jun 2003 20:52
Wohnort: Shellfire HQ
Kontaktdaten:

Beitragvon Max » 09 Mär 2008 18:44

Hi dlareghoe,

der entsprechende User darf sich nur einloggen, wenn der Hostname, von dem aus er zu connecten versucht in der Userfile des Eggdrop steht. Bei dynamischen Hosts wie dem den du angegeben hast ist eine genaue Angabe des Hosts entsprechend nicht möglich, weil er sich in der Regel täglich ändert. Aus diesem Grund ist es auch sicherer, einen Bouncer zu benutzen oder sich einen festen VHost vom entsprechenden Chatnetzwerk zu besorgen (z.B. im Quakenet mit dem AUTH Befehl und mode +x). Einen solchen Host bzw. Bouncer-Vhost kann man dan mit dem .+host Befehl in der Partyline adden, z.B. so:

Code: Alles auswählen

.+host <handle> *!ident@server7.shellfire.net


Dadurch erhält der User mit dem entsprechenden Handle das Recht, vom angegeben Host aus zu connecten. Ist dies nicht möglich, kann man auch das Connecten von einem beliebigen Host aus erlauben:

Code: Alles auswählen

.+host <handle> *!*@*


oder wenigstens auf die Ident und den Provider beschränken, in deinem Fall:

Code: Alles auswählen

.+host <handle> *!somebody@*.adsl.highway.telekom.at


Ein fester Host ist allerdings in jedem Fall zu bevorzugen. Sollte kein User mehr über den DCC-Chat Zugriff haben, kannst du die Befehle auch über eine Telnet-Verbindung eingeben, eine Anleitung hierzu findest du in unseren Eggdrop-FAQ.
Max Behr
ShellFire Gattung & Behr GbR

dlareghoe
Beiträge: 4
Registriert: 10 Nov 2007 10:47

Beitragvon dlareghoe » 10 Mär 2008 21:21

Hallo Max,

danke für die Hilfe. Hat prima geklappt :-)


GH


Zurück zu „Eggdrop Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast