Problem mit CTCP

Hier bekommt Ihr Antworten auf Eure Fragen zum Eggdrop-Hosting von Shellfire

Moderatoren: Florian, Matze, Max, Lui

Empujador
Beiträge: 5
Registriert: 11 Jul 2005 06:57

Problem mit CTCP

Beitragvon Empujador » 11 Jul 2005 07:01

Hallo,

seit längerer Zeit haben ich Probleme meinen Bot über CTCP anzusprechen und die Partyline zu joinen.
Ich spreche den Bot normal mit /ctcp BOTNAME CHAT an und es passiert nichts, auch nicht bei längerem warten.
Wenn ich den Bot restarte wird das ctcp modul aber mitgeladen.
Woran könnte das liegen?

***greetz Empu

Florian
Site Admin
Beiträge: 469
Registriert: 29 Jun 2003 17:53

Beitragvon Florian » 11 Jul 2005 07:20

Guten Morgen,

Funktioniert es denn, den Bot einfach per DCC-Chat anzusprechen?

Ansonsten kann das verschiedene Möglichkeiten haben - evtl. hat sich deine Hostmask geändert und der Bot "kennt" dich nicht mehr. Schau doch am Besten mal über Telnet in die Partyline, dort müßte eine Fehlermeldung ausgegeben werden, wenn du /ctcp <botname> CHAT eingibst.


In die Partyline kommst du so:
Zunächst benötigst du Deinen Telnet-Port, der steht im Webinterface bei "Übersicht"

Start->Ausführen
Dort gibst du CMD ein und drückst Enter.
Es öffnet sich eine Eingabeaufforderung, dort gibst du:
telnet 213.133.100.120 <-dein-telnet-port->
ein. Es sollte eine Nachricht kommen, dass du auf einen Eggdrop connectest und Benutzername und Passwort eingeben sollst. Du siehst dein Getipptes nicht, stör dich daran nicht.

Dein Benutzername sind die ersten 8 Zeichen deines Nicks, das Passwort das Passwort bei dem Bot ;)

Wenn alles geklappt hat, bist du jetzt in der Partyline.
Florian Gattung
Shellfire Gattung & Behr GbR

Empujador
Beiträge: 5
Registriert: 11 Jul 2005 06:57

Beitragvon Empujador » 11 Jul 2005 08:50

Hallo,

danke für die schnelle Antwort.
Über das telnet kann ich den Bot erreichen das funzt super. Allerdings finde es etwas umständlich, deswegen möchte ich ja das DCC nutzen.
Es hat auch shcon mal funktioniert nur jetzt eben nicht mehr :(

***greetz Empu

*Edit
Da fällt mir ein, wenn ich den Channeln autovioce auf 1 stelle und rehashe bzw. restarte funktionert das auch nicht. :?

Dreirad
Beiträge: 51
Registriert: 19 Jul 2003 11:56
Kontaktdaten:

Beitragvon Dreirad » 11 Jul 2005 16:17

Die autovoice-Funktion funktiert nur, wenn ein User beim Bot registriert ist und dieser User die autovoiceflag hat.

Und zur korrektur:
Du möchstes bitte über Telnet schaun, ob ein Fehler ausgegeben wird, wenn du /ctcp <botname> chat machst :)
Moving your data to /dev/null since ever

Florian
Site Admin
Beiträge: 469
Registriert: 29 Jun 2003 17:53

Beitragvon Florian » 11 Jul 2005 18:36

Hallo,

wie gesagt, der Gedanke hinter dem "per Telnet connecten" ist der, dass in der Partyline (eben auch in der Partyline, die über Telnet besucht wird), eine Fehlermeldung angezeigt wird, wennn DCC-Chat-Verbindungen nicht aufgebaut werden können. D.h. du sollst dich per Telnet in die Partyline verbinden und dann (während du per Telnet drin bist) /ctcp <botnick> chat eingeben - dann sollte im Telnet eine Fehlermeldung kommen.
Florian Gattung

Shellfire Gattung & Behr GbR

Empujador
Beiträge: 5
Registriert: 11 Jul 2005 06:57

Beitragvon Empujador » 11 Jul 2005 20:51

Achso, sorry!!! Wer lesen kann...... :roll:

Ich hab das jetzt mal gemacht, er zeigt an das dein CTCP CHAT aufruf von dem nick kam. Aber leider nichts weiter...

Kann es sein, das es daran liegt das sich mein Host geändert hat? Und deshalb nicht auf mich reagiert?

Empujador
Beiträge: 5
Registriert: 11 Jul 2005 06:57

Beitragvon Empujador » 11 Jul 2005 20:54

Nein...das war es*grml*

Vielen Dank für die Hilfe!!! :D


Zurück zu „Eggdrop Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast