Probleme mit dem WebInterface

Hier bekommt Ihr Antworten auf Eure Fragen zum Eggdrop-Hosting von Shellfire

Moderatoren: Florian, Matze, Max, Lui

DownUnder
Beiträge: 1
Registriert: 03 Okt 2009 10:25

Probleme mit dem WebInterface

Beitragvon DownUnder » 03 Okt 2009 11:05

Hallo,

ma kann im WenInterface des Eggy's für 'need-op' keine wirklichen 120 Zeichen TCL hinterlassen.
An dieser Stelle sollte vllt die Erkennung und Entfernung von 'specialchars' rausgenommen werden, damit auch dort [ ] verwendet werden können.
Es solte auch nicht automatisch ein ( putserv "<eingabe" ) drum herum gebaut werden, bzw wenn ein Hinweis dort stehen.
Setzt man dann den entsprechen TCL Code via PartyLine mit zB [] ist das WebInterface nicht mehr in der Lage die Einstellungen des Channels einzustellen.

Ich finde es desweiteren sehr schade das man die eggdrop.conf nicht direkt anpassen kann ausser über die partyline des Bots, diese Einstellungen aber nach stop/start wieder gesetzt werden müßen.
Bsp 'opchars' 'nick-len' etc. .

Ein FTP Zugang zum jeweiligen Script bzw eggdrop Verzeichnis wäre auch schön, da das WebInterface ziemlich oft hängt/Fehler produziert und Änderungen von Scripten etc. teils erst im 3ten Versuch speichert.

Zurück zu „Eggdrop Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast