Probleme mit TCL Script

Hier bekommt Ihr Antworten auf Eure Fragen zum Eggdrop-Hosting von Shellfire

Moderatoren: Florian, Matze, Max, Lui

Soulfly
Beiträge: 3
Registriert: 27 Jul 2011 21:28

Probleme mit TCL Script

Beitragvon Soulfly » 20 Aug 2011 11:27

Hi,

ich habe da nen TCL Script aber irgendwie will das nicht wirklich gehen.
Bin gerade etwas verplant und finde den Fehler nicht vlt. hat ja hier jemand ne Idee warum er nicht kickt wie er es lt. Script machen soll.

Es handelt sich hier um das TCL Script sourcekick by #@homer

Code: Alles auswählen

#kicksource ver0.2
#by #@homer ( fkhg1@web.de )
#for my friend besserwuerzel
#this script lets you kicks source's from shoutcast radio's (if you have the admin passwd
#easy to use: just set the variable's server port and login
#for the login you need mirc because i didn't know how to
#create a encoding like mirc but it is simple: //echo $encode(admin:YOURADMINPASSHERE,m) and you have it

bind pub n .kicksource kicksource

proc kicksource {nick host handle chan text} {
#ip:
set server "xxxxx"
#port:
set port "xxxxx"
#login: (wird erzeugt aus (ab ins mirc) //echo $encode(admin:PASS,m) bei
#pass auch das pass angeben ^^ und dann eintragen sonst tut das nicht
#login (get it in mirc with //echo $encode(admin:PASS,m)
set login "xxxxx"

#ab hier nixmehr ändern / don't change anything under this


set sock [socket $server $port]
puts $sock "GET /admin.cgi?mode=kicksrc HTTP/1.1"
puts $sock "User-Agent:Mozilla"
puts $sock "Host: $server"
puts $sock "Authorization: Basic $login"
puts $sock ""
flush $sock
}
putlog "sourcekick by #@homer (quakenet) loadet"


Wäre für jeden Idee / Hilfe Dankbar

Zurück zu „Eggdrop Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste