TCL Nickregistration per Eggdrop

Hier bekommt Ihr Antworten auf Eure Fragen zum Eggdrop-Hosting von Shellfire

Moderatoren: Florian, Matze, Max, Lui

S
Beiträge: 4
Registriert: 18 Jul 2004 23:34
Wohnort: RS - Banja Luka / CH - Luzern
Kontaktdaten:

TCL Nickregistration per Eggdrop

Beitragvon S » 04 Nov 2004 20:41

Hi zusammen

Für einen IRC Server/Network sollte ich einen Eggdrop Bot machen, der folgendes kann:

Network-Statistiken
Den Befehl /lusers nach bestimmter Zeit automatisch ausführen, dann die Daten auswerten, also wenn dort zum Beispiel folgendes steht: ...
-
There are 6 users and 345 invisible on 2 servers
15 operator(s) online
10 unknown connection(s)
32 channels formed
I have 341 clients and 1 servers
-
... sollte dann der Bot die Zahl 3020 auslesen, in eine txt-Datei speichern und dann anschliessend auf einen FTP Server uploaden.


Channelliste
eine Liste aller Channels sollte als HTML Datei alle paar Minuten auf einen Server uploadet werden.

Nickregistration
Wir möchten die Daten der registrierten Nicks in einer MySQL Datenbank sowie wie üblich auch in der Datenbank der services selbst gespeichert werden.
Damit sich users auf der Website sowie auch im IRC selbst registrieren können (/ns register <passwort> <email>), und die Daten dann auch für den Login im Web nutzen können, sollte da die ganze Sache synchronisiert sein.
Ich habe mir die Überlegung gemacht, dass das folgendermassen gehen könnte:

sobald jemand den Nick registriert, zeigt es bei uns (bei ircops oder höher) eine Nachricht an:
z.B.:
|20:08:48| -irc.balkancafe.ch- *** Global -- from NickServ: Nick regTest is registered to jabuka@*.cust.bluewin.ch

Dann sollte der Bot reagieren und den Nick "regTest" in die Datenbank schreiben. Zusätzlich sollte er den Befehl '/ns info regTest' ausführen und dort die emailadresse auslesen und ebenfalls in die datenbank schreiben.
Der nächste Schritt ist das Passwort. Dies sollte dann so gehen:
/ns getpass regTest
und dann wird folgendes ausgegeben:
|20:19:51| -NickServ- Password for regtest is idi0tizm.
Nun sollte der Bot zusätzlich 'idi0tizm' in die Datenbank schreiben...

Ich weiss, es gäbe sehr viele Möglichkeiten, dies besser und schneller zu lösen.
Es gibt ja verschiedene services, die das machen, z.B. thales irc
Aber uns ist dies aus verschiedenen Gründen nicht möglich....

Hat jemand von euch eine Idee, wie ich das realisieren könnte ? Ich wäre sehr dankbar um eure Hilfe.

Vielen Dank schon jetzt,

Gruss S
Greetings S

BalkanCafe.Ch

Florian
Site Admin
Beiträge: 464
Registriert: 29 Jun 2003 17:53

Beitragvon Florian » 05 Nov 2004 08:40

Hallo,

bitte hab Verständnis, dass wir im Rahmen unseren Supportes solche
umfangreichen TCl-Scripting-Aufgaben nicht für unsere Kunden erledigen
können, dies würde einfach jeglichen zeitlichen Rahmen sprengen, den
wir haben.

Im Allgemeinen sind das alles im einzelnen jedoch nicht sooooooo
komplizierte Sachen, mit mittleren TCL-Kenntnissen und einem
vernünftigen Tutorial über "reguläre Ausdrücke" (gibts bei google)
solltest du selbst in der Lage sein, etwas entsprechendes umzusetzen.
Florian Gattung
Shellfire Gattung & Behr GbR


Zurück zu „Eggdrop Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast