VPN über Tooway-Sat DSL

Hier bekommt Ihr Antworten auf Eure Fragen zum VPN-Hosting von Shellfire

Moderatoren: Florian, Matze, Max, Lui

Tooway
Beiträge: 1
Registriert: 25 Nov 2011 09:41

VPN über Tooway-Sat DSL

Beitragvon Tooway » 25 Nov 2011 09:44

Hallo Shellfire-Team,

ich habe bei einem Kunden eine Tooway Sat-DSL Anlage ohne feste IP installiert (10000 Down und 4000 Up). Kunde nutzte vorher eine langsame DSL-Leitung der Telekom. Die Mitarbeiter konnten sich per Remote Desktop auf den Windows-Server einloggen. Dieses funktioniert jetzt nicht. VPN-Verbindungen funktionieren nur in eine Richtung. Also vom Standort des Sat-Modems nach aussen. Teamviever funktioniert auch. Ist aber nicht zu gebrauchen in der Netzumgebung. Bei der suche nach einer Lösung bin ich auf ihre Seite gekommen.
Meine Frage ist, kann über ihre Software eine Remote Desktop-Verbindung der 3-4 Mitarbeiter auf den Server aufgebaut werden? Und welches Paket wird benötigt?

Gruß Michael Lins

Zurück zu „Virtual Private Network (VPN)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste